Seite 01 Seite 02

Geschichte

Im Jahre 1937 gründete mein Großvater als Maurermeister das Baugeschäft Alois Eggersdorfer.

Aufgrund des Kohleabbaus der BHS in Hohenpeissenberg entstanden viele Häuser für die dort tätigen Bergleute und deren Familien größtenteils durch unsere Firma.

Aus gesundheitlichen Gründen übergab mein Großvater 1960 das Baugeschäft an meinen damals 23 jährigen Vater, der gerade das Bauingenieurstudium abgeschlossen hatte.

In der folgenden Zeit enstanden viele Wohn- und Geschäftshäuser in Hohenpeissenberg und Umgebung.

1970 wurde das Baugeschäft in die Eggersdorfer Wohnbau GmbH Hoch- und Tiefbau umgewandelt.
Unter der Führung der Gesellschafter Alois und Thekla Eggersdorfer entstand das neue Betriebsgelände in der Bahnhofstraße 48 mit Bürogebäude und Lagerhalle. Ebenso wurde der Bau von schlüsselfertigen Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen, Reihen- und Doppelhäusern vorangetrieben.
Auch das Straßen- und Kanalnetz in Hohenpeissenberg wurde teilweise durch unsere Firma erneuert und erweitert.

2000 übernahm Alois Eggersdorfer jun. (Maurermeister und Bautechniker) als Geschäftsführer die GmbH.

Mit meinem Sohn Johannes bekamen wir nach dessen abgeschlossener Maurermeister und Bautechnikerprüfung im Jahr 2012 eine tatkräftige Verstärkung für unseren Betrieb.

© Eggersdorfer Wohnbau GmbH - Impressum - Datenschutzerkl├Ąrung